Alumni|Ring Nr. 4 / 2020: „Der Körper im Widerspruch – Autismus und andere psychiatrische Symptome im Spiegel der Polyvagaltheorie (neu verstehen)“ am 20. Oktober 2020 mit Sonja Heinrich

Wann:
20. Oktober 2020 um 19:00 – 22:00 Europe/Berlin Zeitzone
2020-10-20T19:00:00+02:00
2020-10-20T22:00:00+02:00
Preis:
Kostenlos

Der 4. Alumni|Ring dieses Jahr wird unter dem Motto „Der Körper im Widerspruch – Autismus und andere psychiatrische Symptome im Spiegel der Polyvagaltheorie (neu verstehen)“ stehen und von Sonja Heinrich, Autismus-Pädagogin und Geschäftsführerin von Davis-Lernverband GmbH, geleitet. Der Ring findet am Dienstag, 20. Oktober 2020, statt und beginnt um 19:00 Uhr.

Zum Vortrag:

Die Bedeutung der Polyvagaltheorie für sowohl unser Alltagsverhalten als auch vielfältige psychiatrische Verhaltenssymptome soll anschaulich und für Laien verständlich dargestellt werden.

Der Vortrag bezieht sich dabei auf die Forschung von Prof. Dr. Stephen Porges, der die Wirkmechanismen zwischen unserem autonomen Nervensystem und unserem Verhalten gründlich und neu entschlüsselt hat.

In einer empirischen Studie mit 50 Klienten aus dem Autismusspektrum wurden diese Wirkmechanismen (erstmalig im deutschsprachigen Raum in Hamburg und Berlin im Rahmen pädagogischer Praxisarbeit) überprüft und bestätigt.

Aus aktuellem Anlass wird diese Veranstaltung digital über Zoom stattfinden. Das digitale Format ermöglicht es uns, Alumni weltweit zu erreichen. Somit ergeben sich für Euch interessante Begegnungen mit Alumni aus aller Welt. Um den Austausch unter Euch zu ermöglichen, laden wir Euch im Anschluss an den Vortrag zu einer Diskussion mit der Referentin ein. Haltet gerne auch ein Glass Wein bereit.

Nach Anmeldung über Eventbrite und erfolgreicher Bestätigung der Anmeldung wird allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der entsprechende Zoom-Link zugesandt. Für Rückfragen steht Dir unsere Geschäftsstelle jederzeit zur Verfügung.